Herzlich willkommen!

Zu allererst denke ich mal gebietet es der Anstand sich vorzustellen.Mein Name ist Niklas,ich wohne in der Nähe von Heide das liegt in Schleswig-Holstein,und ist ein relativ verschlafenes Nest.Hobbys habe ich zu viele um sie aufzuzählen,ein paar davon sind Spaziergänge,ins Fitnesstudio gehen und hin und wieder mich mit Freunden bzw Bekannten treffen je nachdem wie mir der Sinn steht.Zu meiner Familie gibt es nicht viel zu berichten,das übliche eben zumindestens in der heutigen Zeit.Zu meinem Vater ist der Kontakt vor ein paar Jahren kaputt gegangen,aber um euch das zu erklären bräuchte ich wohl vier oder fünf Homepages.Zu meiner Mutter hab ich ein sehr inniges,freundschaftliches und respektvolles Verhältnis.Ich bin auch außerdem der Meinung das jedes Kind seine Mutter lieben sollte,allein schon deswegen das die Mutter uns Leben,Erfahrung und Geborgenheit gibt.Aber gut ich beginne abzuschweifen ich wünsche euch sehr viel Spaß auf meiner Homepage,und hoffe das ihr einige unterhaltsame Stunden hier verbringen könnt.

Sinn und Inhalt meiner Homepage

 

Nun kommen wir zum eigentlichen Punkt,der Sinn der Seite besteht darin einfach mal Spaß zu haben, sich auszutauschen und sich den Alltagsstreß wenigstens für ein paar Minuten zu entziehen.Bei mir ist es immer so wenn ich nach Hause komme und mich der Tag ziemlich genervt oder gestreßt hatt,lege ich mich ins Bett und fange an nachzudenken.Meistens denke ich über ganz banale Dinge nach, zum Beispiel was wäre wenn ich heute den Schulbesuch nicht angetreten hätte oder wenn ich spontaner gewesen wäre.Meistens Träume ich mich aber in meine Lieblingsorte,Begegnungen die ich im Leben gemacht habe oder über das älter werden.Meine Lieblingsorte sind Irland und Österreich,meistens stelle ich mir vor wie ich in einer grünen Wiese irgendwo in Irland liege und mir der Wind über das Haar streicht.Diese Gedanken helfen mir weiter zu machen in allen bereichen des Lebens.Was mir ebenfalls sehr hilft ist meine Mutter,was ich nebenbei anmerken sollte Sie ist unheilbar krank was sie hatt ist egal.Meine Mutter hatt trotz ihrer Krankheit den Lebensmut nie verloren,Was mir wahrscheinlich am meisten hilft ist wenn sie mir in die Augen schaut und ich diese Unbeschwertheit erkenne,ich kann das nicht erklären aber es gibt mir jedesmal neuen Lebensmut.Also ich beginne erneut abzuschweifen,ich kann nur jedem empfehlen das mal auszuprobieren.Das Leben ist keine Unendlichkeit genau deswegen sollte man alle Erfahrungen mitnehmen,die guten wie die schlechten.Anbei sollte ich erwähnen das ich trotz meines jungen Alters sehr viel erlebt habe und schon sehr viel Erfahrung sammeln durfte,und ja ich weiß wovon ich schreibe.



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!